nebenbei statt nur mittendrin

Trendwende beim Kopierschutz

April 2nd, 2007 by Bernhard

Der britische Musikkonzern EMI wird seine online verkauften Songs und Alben künftig ohne Kopierschutz anbieten.

Da Apple mit ins Boot der Kopierschutz-Befreiung gestiegen ist, werden künftig alle bei I-Tunes erworbenen EMI-Musiktitel auch in allen MP3-Playern funktionieren.

Wahrscheinlich wird Apple durch diesen Schritt weitere Sympathien gewinnen und trotz Lossagung vom eigens an den I-Pod gebundenen Format, neue Kunden gewinnen können.

Was de facto bedeutet, dass alle anderen mitziehen müssen.

Und der Verbraucher endlich seine Musikstücke nutzen kann wie er will.

Einziger Nachteil, der nicht geschützten Ware ist, dass sie etwas mehr kosten wird als ihr DRM gesichertes Double.

Posted in Wirtschaft |

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Bereitgestellt von dirk/dataloo