nebenbei statt nur mittendrin

Schäuble hat uns lieb

April 9th, 2007 by Bernhard

bete - noch ist es nicht zu spät

Oh, großer Schäuble.

Bitte überwache uns, immer und überall.

Auf das wir geschützt werden mögen, vor all den Gefahren, die so hier und da lauern.

Wir wünschen uns, dass du persönlich ein jedes unserer Gespräche abhörst.

Wir wünschen uns, dass du einen jeden Fingerabdruck einzeln erfaßt.

Wir wünschen uns, dass du jede Datei auf unserem Rechner selbst überprüfst.

Wir wünschen uns, dass du, wenn wir chatten ein jedes unserer Worte, selbst abwägst, auf das uns geholfen werde.

Oh du, du Höchster des Reichssicherheitsministeriums. Oh du, du Hüter des heiligen Bundestrojaners. Oh du, der du, dieses läppische Grundgesetz zu unser aller Schutz ändern möchtest.

Sei du unser Schutzstaffelengel.

Posted in Politik und Gesellschaft |

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Bereitgestellt von dirk/dataloo