nebenbei statt nur mittendrin

Einfach mal die Fresse halten

April 20th, 2007 by Bernhard

“Die USA haben wegen einer erhöhten Terrorgefahr die Sicherheitsmaßnahmen an ihren Einrichtungen in Deutschland verstärkt.”

“Dies teilte die amerikanische Botschaft am Freitag in Berlin mit. Sie machte keine Angaben dazu, ob sie mit der Entscheidung auf eine spezifische Bedrohung reagiere. “Die US-Botschaft empfiehlt allen Amerikanern in Deutschland, ihre Wachsamkeit zu verstärken und angemessene Schritte zur Erhöhung ihrer persönlichen Sicherheit zu unternehmen”, erklärte die Botschaft.” Quelle Reuters v. 20.04.2007

Hat das irgendetwas, mit dem doch nicht unerheblichen Widerstand, gegen Schäubles Ideen und Pläne zu tun ?

Könnte das etwa amerikanische Schützenhilfe für den Innenminister sein ?

Weiter wird berichtet: “Das die Botschaft keine Angaben dazu macht, ob sie mit der Entscheidung auf eine spezifische Bedrohung reagiere.”

Also einfach mal ein wenig Angst verbreiten ?

Und laut Spiegel Online bezieht sich diese Warnung nur auf Deutschland, und nicht auf andere Länder Europas.

Wieso nur Deutschland ?

Schäuble teilte übrigens mit, dass er die Einschätzung der Amerikaner teilt.

Na, dann.

Meiner Meinung nach, ist das wieder Panikmache deluxe. Aus welchem Grund auch immer, sei mal egal. Mich nervt es auf jeden Fall, wenn ständig alle Menschen in Alarmbereitschaft versetzt werden sollen. Und ich hoffe, dass dies möglichst viele Leute ähnlich sehen.

Posted in Politik und Gesellschaft |

4 Responses

  1. Mirro Says:

    da geb ich Dir aber 100% recht, was da in letzter Zeit alles an Überwachung noch eingeführt werden soll mit dem Argument das es der Sicherheit dient ist echt nicht mehr normal. Das man immer stärker bis in die privatesten Winkel ganz legal vom Staat überwacht werden kann, und möglicherweise, ja wirklich auch mal ganz dumm falsch verdächtigt wird und mega Probleme bekommen kann…, tjo - die meisten denken wahrscheinlich: solang ich persönlich nix verbreche können die ja ruhig alles überwachen. Ich kann nur jedem raten sich gut zu überlegen bei welcher Partei das nächste Kreuzchen gemacht wird wenns dann mal wieder soweit ist.

  2. Bernhard Says:

    Diese Stasi 2.0-Sache hat mittlerweile die Grenzen der Vernunft überschritten.

    Und wie Du schon sagst, gibt es wirklich Leute, die denken, dass es sie nicht treffen könnte.

    Dabei kann es, wenn man die Unschuldsvermutung streicht, jeden treffen.

    Und das sogar gezielt, wenn jemand (und das würde passieren) eine in diese Richtung gehende neue Gesetzgebung, mißbrauchen würde.

    Wie Du schon sagst, jeder sollte sich gut überlegen, wen er wählt.

    Und am besten diese Ideen, die Schäuble bewirbt und teils auch umsetzt, abstrafen.

  3. Henge Says:

    So, und mit der ganzen Überwacherei nicht genug, jetzt will uns dieser abgefuckte Staat auch noch vorschreiben was wir essen und wie wir uns bewegnen sollen http://www.bundesregierung.de/...e-ernaehrung-und-bewegung.html . Soviel zum Thema mündige Bürger!

  4. Henge Says:

    Kannst du gern mal einen ganzen Beitrag draus machen!

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Bereitgestellt von dirk/dataloo