nebenbei statt nur mittendrin

Kiffer aufgepaßt

Juni 28th, 2007 by Bernhard

Wer ein Problem mit illegalen Substanzen hat, kann jetzt einfach diesen Fragebogen ausfüllen und an die Polizei senden.

Dieser wird laut Lawblog zwar erst zugesandt wenn ein Tatvorwurf besteht. Aber warum nicht der ganzen Sache vorausgreifen, den zugedröhnten Hintern heben und Eigenintiative zeigen.

Angenehmer Nebeneffekt - Das Vorurteil vom trägen THC-Konsumenten wird widerlegt.

Posted in Na dann |

11 Responses

  1. softanarcho Says:

    Ich überlege dauernd, wie man mal den Spieß rumdrehen könnte, um einige Beamten in einem AMT einen lustigen Fragebogen ernsthaft ausfüllen zu lassen. Mir ist aber noch kein Ansatz eingefallen…

  2. Bernhard Says:

    Vielleicht sollte man denen den selben Fragebogen schicken :)

  3. Hendrik Says:

    Hallo,
    ich lass dir mal schöne Grüße vom Wiener International Airport da.
    Der Flieger geht in einer Stunde, ich ruf morgen mal an!
    Ciao

  4. Simon Says:

    Der erste Fragebogen, den ich mit Genuss ausfüllen würde. Hoffe, dass ich dann billiger an den Kram komme.

  5. Opa Says:

    Wie bekomme ich denn diesen tollen Fragebogen kopiert? Bin momentan ohne Drucker. (Sorry, ich bin eine technische Nullgurke).

  6. Bernhard Says:

    @Simon

    Glaub ich nicht ;)

    @Opa

    Ich schicke Dir mal die Datei zu.

  7. Opa Says:

    Die hab ich schon, das hilft nicht. Ich wollte den Bogen herauskopieren und im Blog verwenden. Drucken würde sicher klappen, aber ich bin wie gesagt z.Zt. ohne Drucker.

    Wie kopiert (speichert) man aus der Datei die Grafik heraus, das geht doch sicher aber wie?

  8. Bernhard Says:

    @Opa
    Habe Dir den Fragebogen als jpeg zugesendet. Ansonsten einfach mit dem Schnappschuß-Werkzeug in der oberen Leiste vom Acrobat Reader zwischenspeichern. Dann in z.B. Photoshop einfügen und als Grafikdatei abspeichern.

  9. Opa Says:

    Danke

  10. Club der halbtoten Dichter » Erwischt Says:

    [...] Nebenleben und Law [...]

  11. Bernhard Says:

    Gern geschehen.

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Bereitgestellt von dirk/dataloo