nebenbei statt nur mittendrin

MC Winkel hat Jehova gesagt

Juli 27th, 2007 by Bernhard

Da wird der MC Winkel abgemahnt, von jemanden der nicht mit seinem Spitznamen genannt werden möchte. Obwohl er mit diesem bekannt ist, unter diesem ein MySpace-Profil hat und sich auch im Fernsehen so ansprechen ließ.

Eine tolle Idee, daher mein Aufruf an alle die nicht mehr als Purzel, Hasenpfötchen, Ferkelbärchen, raffgieriger Abmahn-Arsch oder wie auch immer gedemütigt werden wollen.

Hinterlaßt euren nicht erwünschten Spitznamen im Kommentar. Sucht einen Anwalt der Glück und Freude bei der hehren Ausführung der Abmahnung empfindet. Und beruft Euch auf euren Kommentar auf Nebenleben, wenn ihr eben diesen euren unerwünschten Namen irgendwo lest oder hört.

Und vielleicht wird schon bald auf zauberhafte Art und Weise, eure Ehre und euer Geldbörsenstand wiederhergestellt oder sogar verbessert werden.

Also klagt nicht, sondern klagt.

Nachtrag:

Und fragt bloß vorher nicht nach, ob der Übeltäter die nicht gewollte Ansprache entfernen bzw. demnächst vermeiden könnte. Weil schlimmstenfalls führt dies zu einer vernünftigen Einigung. Und dann gibts keine Kohle.

Posted in Na dann |

18 Responses

  1. Beli-Troll Says:

    Nasenpuschel - Herzkaschpertl - Pofosilinchen - Nadudicky - u.a.

    mehr fällt mir grad ned ein. Lg

  2. Hendrik Says:

    Ich möchte nicht Ökotrophologe genannt werden, dass heißt Oecotrophologe. Aber so möchte ich auch nicht mehr genannt werden. Wenn überhaupt ist mir Oecotropher am Liebsten oder Ernährungsarsch.

  3. Hendrik Says:

    Kann man eigentlich die Welt abmahen? Das würde sich doch mal lohnen!

  4. Beli-Troll Says:

    … ach scheiBe, hab mir den Dreck *hups** jetzte unter Mcwinckel mal scheiBe-lang durchgelesen, der N*g**-Kalle ist doch (…) gar nicht der Bösewicht, das sind doch die Anwälte. Soweit man Anwälte als Bösewichte bezeichnen mag…*-*

    Das geht doch grad reih-um, das Internet-Anwalts-Abzocke-Sys. T´schuldige, das ich das so sage, aber iss doch wahr (subjektiv)!

    Anwälte ohne konstruktive Einnahmen stürtzen sich im I-Net auf alles, was nich bei 3 auf ´m Baume iss…

    Aber MC - hätt ooch nich *****-***** sagen sollen, lieber Negerkuß, der ist gesellschaftlich anerkannt,
    Lg und schönen So. *hicksz**

  5. Bernhard Says:

    @ Hendrik

    Die “Welt” - Das wird auch noch einer versuchen.

    @Beli

    Ja, leider wird viel zu viel abgemahnt.

    Habe das unausprechliche mal gekürzt ;)

  6. Hendrik Says:

    Würde ich nicht gerade Diplomarbeit schreiben würde ich mich mal an die Weltabmahnung wagen ;-) . Bin leider nicht Multitaskingfähig!

  7. Bernhard Says:

    Dann mußte das Geld aber auch der Welt (Erde) zu gute kommen. Hmm, wie hoch da wohl der Streitwert wäre?

  8. softanarcho Says:

    Eine Tragödie: Ein Bus voller (Abmahn-) Anwälte stürzte in eine 1000m tiefe Schlucht, keiner der Ausflügler überlebte. Das Tragische: Der Bus war nicht voll besetzt…

  9. Bernhard Says:

    @softanarcho

    wenn das mal keine Abmahnung gibt :)

  10. Kamikaze-Schöngeist Says:

    “Um sicher Recht zu tun,
    braucht man sehr wenig vom Recht zu wissen.
    Allein um sicher Unrecht zu tun,
    muß man die Rechte studiert haben.”

     

    Georg Christoph Lichtenberg

  11. Opa Says:

    Gelöscht?

  12. Bernhard Says:

    @ Kamikaze-Schöngeist

    Da ist mehr als nur etwas wahres dran

    @ Opa

    Was ist gelöscht?

  13. Opa Says:

    Ich hatte einen Kommentar hinterlassen, indem ich mich gegen den Spitznamen schwarzer Lumpen Ede unter Androhung einer Abmahnung verwahrte. Gleichzeitig erwähnte ich, gegen die Anrede Negerkalle nichts zu haben. (Mein vollständiger Vorname ist Eduard Karl)

  14. Bernhard Says:

    Ich habe wirklich nichts gelöscht keine Ahnung, was da passiert ist. Und wer es wagt Dich Schwarzer Lumpen Ede zu nennen, den machen wir platt.

    Nachtrag: Habe den Kommentar übersehen. Sorry.

    Aber wie schon versprochen wer Dich Schwarzer Lumpen Ede nennt muß zahlen.

  15. leonope Says:

    Die Idee von Hendrik die ganze Welt mal abzumahnen hat was. Da häng ich mir doch glatt ´nen schlechten Ruf dafür um :)

  16. Bernhard Says:

    Hmm, man könnte viel gutes tun mit dem Geld, dass aus der Abmahnung der Welt resultiert.

  17. leonope Says:

    Aber erst nachdem ich mir selbst viel Gutes getan habe :)

  18. Bernhard Says:

    OK. Man muß sich auch mal was gönnen können :)

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Bereitgestellt von dirk/dataloo