nebenbei statt nur mittendrin

Zauberformel: Nazi, Terrorist, Kinderficker

Dezember 7th, 2007 by Bernhard

Die Linkspartei-Politikerin Schubert verklagt Wikipedia. Aargh, wie dumm muß kann man eigentlich sein wenn man so rumpolitikiert. Kann das mal einer nachschlagen? Gegen die Verbreitung von rechtsextremem Gedankengut ist die Don Quichota ins Feld gezogen und das ist genau das was jetzt alle versuchen - Nämlich indem man die Totschlagwörter Nazis, Terroristen, Kinderficker benutzt die Meinungsfreiheit zu behindern bzw. mehr Überwachung zu fordern.

Die Rechten, die Mittleren (und die, die sich so nennen) haben ihre bärtigen Terroristen, die Linken haben ihre Nazis und alle irgendwie die Kinderficker als Argument unsere Rechte auszuhöhlen.

Es ist alles so schön und einfach wenn man es einmal durchschaut hat.

Und auch für den Otto-Normalo mit Hang zum politikieren durchaus alltagsgebräuchlich zu verwenden. Beschweren Sie sich einfach über jedweden Gedankenaustausch der Ihnen nicht passt oder noch besser beschweren Sie sich einfach nur um ins Gespräch zu kommen, indem sie die Wörter - man kann sie gar nicht oft genug schreiben - Nazi, Terrorist und Kifi in ihre Argumentation einbinden. Und erleben Sie wie alles zusammenzuckt und Ihnen direkt viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Nur eins dürfen Sie nicht machen, ziehen Sie ihre Aussagen, Anzeigen, Körperverletzungen oder was auch immer nie zurück. Seien Sie hartnäckig und beharren Sie immer und immer wieder darauf, dass das was Sie getan haben richtig ist - Machen sie es wie Schäuble und ja, irgendwann glaubt Ihnen dann auch die Mehrheit. Und Sie stehen einfach nur noch famos vor dieser da.

Es ist wirklich sooo einfach wenn man weiß wie - Aber selbst die Aufrechterhalt...t die Schubert nicht geschafft.

Posted in Politik und Gesellschaft |

3 Responses

  1. Simon Deconinck Says:

    Hallöchen Bernhard,
    da nehm ich mal auf die unkonventionelle Art mit Dir Kontakt auf. Hab Deine Freundin letztes WE in MG gesehen, da dachte ich mal: Ich meld mich kurz.
    Wünsche Euch beiden ein erholsames WE. Ich muss noch 30 min. arbeiten…

    LG
    Simon

  2. Bernhard Says:

    Hey Simon, jetzt sind es nur noch 7 min. ;)

    Meld Dich mal die Tage.

    Gruß

    Bernhard

  3. winfried aus chemnitz Says:

    Ich vertiefe gerade zwei Strömungen auf meinem Blog - Das Neusprech - und ein Guru zu werden.

    Was hilft es? Muß wohl so sein?

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Bereitgestellt von dirk/dataloo