nebenbei statt nur mittendrin

Sex schlägt Schadenfreude

September 3rd, 2008 by Bernhard

Schadenfreude ist trotz landläufiger Meinung nicht die schönste Freude, Sex zum Beispiel ist wesentlicher schöner. Selbiges muss sich übrigens auch die Tochter von Sarah Palin gedacht haben, die jetzt im Alter von 17 ein uneheliches Kind erwartet.
Warum das eine Meldung jenseits der Bunten wert ist, erklärt sich anhand der Tatsache, dass ihre Mutter, die neue Vizepräsidentschaftskandidatin der US-Republikaner, eine entschiedene Abtreibungsgegnerin mit strikter “Kein Sex vor der Ehe”-Philosophie ist.

Tja, “dumm gelaufen” wie der unverheiratete, rumhurende Pöbel so zu sagen pflegt und ganz sicher nicht vorteilhaft für eine erzkonservative Wahlkampfstrategie.

Der Tochter wünsche ich natürlich alles Gute, die hat es sowieso schon schwer genug bei der Mutter.

Wie es weitergeht im Palin-Skandal weiß der Pantoffelpunk und als kleines Vorschauschmankerl gibt es hier folgendes Bild.

Palin

Posted in Na dann |

4 Responses

  1. Hendrik Says:

    Zum Glück fällt der Apfel doch manchmal weit weg vom Stamm.
    Ich hoffe auch in vielen anderen Ansichten, die auf jeden Fall von Vorteil für das Mädel sind.

  2. Bernhard Says:

    Yo, der Apfel der Sünde wars und jetzt ist er gegessen. Vielleicht werden die Republikaner nun aus dem Paradies vertrieben.

  3. Hendrik Says:

    Ich glaub nicht, dass die überhaupt noch ins Paradies kommen. Dafür sollten schon mehr Menschen im Anführer einen Messias sehen, als nur er selbst.

  4. Bernhard Says:

    Vielleicht erst ein wenig Fegefeuer und dann Paradies, wer weiß.

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Bereitgestellt von dirk/dataloo